„Dunkelsprung“ von Leonie Swann

„Dunkelsprung“ von Leonie Swann

Von einem Buch mit dem Titel „Dunkelsprung“ und einem Zirkus auf dem Cover erwartet man irgendwie etwas mysteriöses, etwas fantastisches, etwas märchenhaftes. Doch genau da haben wir das Problem. „Dunkelsprung“ will kein Märchen sein, obwohl es eigentlich eins ist. Eine Identitätskrise auf 384 Seiten.

Seite 3 von 3012345...102030...