Wo die Idee wirklich herkommt weiß ich nicht genau, aber ich habe sie auf den YouTube Kanälen von Cat & Kat entdeckt.

Gegen Ende des Jahres stöbere ich immer in meinen GoodReads Regalen um zu sehen was ich so gelesen und gekauft habt, oder auch gekauft und nicht gelesen habe… diesmal habe ich dabei leider etwas ganz ganz schlimmes entdeckt… Ich besitze nämlich über 200 Bücher, die ich noch nicht gelesen habe. Die sitzen richtig physisch bei mir im Regal und stauben zu, obwohl ich die doch mal super toll fand und ja sogar Geld dafür ausgegeben habe. Doch irgendwie kam immer irgendein anderes Buch dazwischen.

2015 soll damit endlich Schluss sein.Ich erlaube mir selbst nur noch 1 neues Buch pro Monat neu zu kaufen. Alles was ich sonst so lese, soll aus meinen Regalen kommen. Dabei wird mir so schnell trotzdem nicht der Lesestoff ausgehen.

aDSC00205_editedUm mir die Auswahl der Bücher etwas zu erleichtern (denn was gibt es schlimmeres, als die Frage „Was lese ich als nächstes?“) habe ich mir die Idee mit dem TBR Jar / „Noch-zu-Lesen-Glas“ geklaut. Dafür habe ich alle meine Bücher auf Papierschnipsel geschrieben, und sie in eine Box gepackt. (Ich hatte kein Glas, und wollte auch keins extra kaufen).

Am Anfang jeden Monats werde ich einen Buchtitel aus der Box ziehen. Dieses Buch soll dann in dem Monat, wenn möglich, gelesen werden. Außerdem kann ich die Frage „Was lese ich als nächstes?“ jetzt auch immer aus der Box beantworten. Stress der Auswahl, ade!

Für den Januar habe ich „Shadow and Bone“ aus der Box gezogen, der 1. Teil der Grischa Trilogie („Grischa: Goldene Flammen„). Ich bin schon gespannt, wie der Anfang der Serie sein wird.

aDSC00208_editedaDSC00214_edited

0 Gefällt mir

Vielleicht gefällt dir das auch:

Abonniere meinen Expeditions Newsletter und bekomme alle Neuigkeiten per eMail

Keine Angst, ich verschicke keinen Spam. Du erhälst ca. ein Mal im Monat eine Zusammenfassung meiner Beiträge, dazu Neuigkeiten und einen Ausblick auf die kommenden Monate. Ganz bequem in dein eMail Postfach.